Die Datenschutzerklärung der ALBERTINA

Datenschutz ist der ALBERTINA ein wichtiges Anliegen. Wir halten uns an die gesetzlichen Vorgaben der DSGVO und informieren Sie in diesem Dokument über unsere Vorgehensweise bei der Erhebung und Verarbeitung personenbezogener und nicht-personenbezogener Daten.

1. IHRE RECHTE

Aufgrund datenschutzrechtlicher Vorschriften stehen Ihnen die folgenden Rechte zu:

  • Sie dürfen jederzeit unter Nachweis Ihrer Identität um Auskunft ersuchen, welche Ihre Person betreffenden personenbezogenen Daten wir verarbeiten (die Erstauskunft erfolgt kostenlos, wohingegen Folgeauskünfte in bestimmten Fällen eine von Ihnen zu tragende Kostenbeitragspflicht auslösen können);
  • Sie können jederzeit die Richtigstellung veralteter oder unrichtiger, personenbezogener Daten Ihre Person betreffend, bzw. die Löschung Ihrer Daten verlangen;
  • Sie können jederzeit gegen die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten Widerspruch erheben aufgrund besonderer Ihre Person betreffende, schutzwürdige Geheimhaltungsinteressen.
  • Sie dürfen gemäß den datenschutzrechtlichen Voraussetzungen ersuchen, Ihre Daten an Dritte zu übertragen.

Falls Sie eines oder mehrere dieser Rechte ausüben möchten, kontaktieren Sie uns bitte

per E-Mail:

oder alternativ postalisch: ALBERTINA, z.Hdn. Datenschutzbeauftragter, Albertinaplatz 1, 1010 Wien

2. DATENVERARBEITUNG

Sie haben auf unserer Website die Möglichkeit Tickets und Produkte online zu erwerben. Im Zuge Ihrer Bestellung verwenden wir Ihre Daten (Name, Telefonnummer, E-Mailadresse, Anschrift) auf personenbezogener Basis. Wir ermitteln, verarbeiten und speichern diese Daten zum Zweck der Bestellung und Auftragsabwicklung. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten weder an Dritte offenlegen, noch an diese verkaufen oder vermieten. Wir geben Ihre Daten nur an Dritte weiter, wenn dies zur Vertragsabwicklung notwendig ist. Ihre Daten werden daher an unsere technischen Partner PEACH Kommunikationsagentur GmbH, 1060 Wien, Gumpendorferstraße 43, Luchs.at, 1040 Wien, Weyringergasse 30A/Top 10, issi.at Internet Services & Consulting, 1030 Wien, Untere Viaduktgasse 55/9, unseren Zahlungssystemanbieter (mPAY24 GmbH, 1050 Wien, Grüngasse 16) und Zusteller bzw. Transporteure (wie die Österreichische Post AG) für den Versand der gekauften Produkte weitergegeben.

Bitte beachten Sie, dass Online-Ticket-Käufe mittels PayPal auch der Datenschutzerklärung von PayPal unterliegen, die Sie hier nachlesen können.

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten nur dann zu Werbezecken, wie z.B. dem Versand des ALBERTINA Newsletters, wenn Sie uns dafür zuvor Ihre ausdrückliche Zustimmung erteilt haben. Für die Abwicklung des Newsletter-Versandes arbeiten wir mit der Eyepin GmbH, 1190 Wien, Billrothstraße 52, zusammen. Weitere Informationen zum Newsletter erhalten Sie unter Punkt 8.

Sollten Sie den Einkaufsvorgang abbrechen, werden keinerlei Daten von uns gespeichert. Kommt es zu einem Vertragsabschluss, speichern wir alle Daten des Vertragsverhältnisses zehn Jahre lang, bis zum Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen (TKG, DSGVO, DSG/2018).

3. DATENSICHERHEIT

Unsere Website verfügt über ein SSL (Secure Socket Layer) Zertifikat. Dies ermöglicht die verschlüsselte Übertragung Ihrer persönlichen Daten.

Wir haben höchste technische und organisatorische Maßnahmen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten getroffen. Trotz aller Vorkehrungen kann keine Übertragung über das Internet als völlig sicher angesehen werden. Obwohl wir die gesetzlich geforderten Sicherheitsstandards erfüllen, weisen wir darauf hin, dass wir die Sicherheit der über das Internet transferierten personenbezogenen Daten nicht garantieren können.

4. WEBANALYSE

Zur Analyse und stetigen Verbesserung unserer Website verwenden wir Siteimprove Analytics, einen Webanalysedienst, der von der Siteimprove GmbH, 1070 Wien, Burggasse 117/9, zur Verfügung gestellt wird. Siteimprove Analytics nutzt „Cookies“ - Textdateien, die auf Ihrem Rechner oder Smartphone gespeichert werden, um zu analysieren, wie Sie die Website benutzen. Die Informationen, die wir über Ihre Nutzung der Website mithilfe von Cookies erhalten, werden von Siteimprove auf Servern in Dänemark gespeichert und verarbeitet. IP-Adressen werden dabei vollständig anonymisiert bevor erhobene Daten über die Siteimprove Suite für uns einsehbar sind. Eine Umkehrung der Anonymisierung der IP-Adressen und eine Zuordnung der IP-Adressen zu erhobenen Daten ist nicht möglich.

Wir verwenden die generierten Informationen, um das Benutzerverhalten der Besucher_innen auf unserer Website auszuwerten, Berichte darüber zu erstellen und um das Websiteerlebnis für unsere Besucher_innen stetig zu verbessern. Siteimprove wird diese Informationen nicht an Dritte weitergeben oder sie für Marketing- oder Werbezwecke jeglicher Art benützen.

Folgende Cookies werden von Siteimprove auf unserer Website eingesetzt:

Name des Cookies: nmstat
Typ: Persistent – läuft nach 1000 Tagen ab
Informationen zum Cookie: Es wird genutzt, um das Verhalten der Besucher_innen auf der Website festzuhalten und um Statistiken über die Websitenutzung zu sammeln, wie zum Beispiel wann die Website zuletzt besucht wurde. Das Cookie enthält keine personenbezogenen Daten und wird einzig für die Websiteanalyse eingesetzt.

Name des Cookies: siteimproveses
Typ: Sitzungscookie
Informationen zum Cookie: Es wird dafür eingesetzt, die Abfolge an Seiten zu verfolgen, die im Laufe des Besuchs auf der Website angesehen werden. Das Cookie enthält keine personenbezogenen Daten und wird einzig für die Websiteanalyse eingesetzt. Durch die Benutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer Daten zu den weiter oben beschriebenen Zwecken einverstanden. Sie können der Sammlung Ihrer Daten durch Siteimprove Analytics widersprechen, indem Sie auf untenstehenden "Abmelden"-Button klicken. Dadurch wird ein Opt-Out Cookie gesetzt, der eine zukünftige Sammlung Ihrer Daten verhindert, wenn Sie unsere Website besuchen.

Abmelden


5. CONVERSION TRACKING

Wir verwenden Google AdWords um Werbeanzeigen zu schalten und die Performance dieser Werbemaßnahmen zu messen. Dazu nehmen wir das Conversion-Tracking von Google AdWords in Anspruch. Klicken Sie bei der Google-Suche auf eine Google AdWords-Anzeige und kommen über diesen Weg auf die ALBERTINA Website, können wir erkennen, über welches Werbemittel Sie auf unsere Website gelangt sind. Dabei werden keinerlei personenbezogene Daten über Sie gespeichert. Wir erhalten lediglich eine Werbe-ID übermittelt.

Sie können ihren Browser derart konfigurieren, dass dieser das Setzen von Cookies ablehnt. Alternativ kann Ihr Browser so eingestellt werden, dass Sie vor dem Setzen eines Cookies verständigt werden. Gewisse Services verlangen nach dem Setzen von Cookies; falls Sie sich zur Ablehnung solcher Cookies entscheiden, können bestimmte Bereiche dieser Services auf unserer Website nicht erbracht werden. Die gängiger Weise verwendeten Browser bieten unterschiedliche Konfigurationsmöglichkeiten. Nähere Informationen zur Einstellung des Browsers und zu dessen Möglichkeiten zur Deaktivierung von Cookies können der zum Browser gehörigen Dokumentation entnommen werden.

6. LOG-DATEIEN

Die ALBERTINA speichert alle Websitezugriffe in sogenannten Server-Logfiles. Diese Zugriffsdaten werden von Ihrem Browser an uns übertragen. Es handelt sich dabei um die folgenden Daten: Datum und Uhrzeit des Zugriffs, Name der angesehenen Seite, IP-Adresse, die URL von der aus Sie auf unsere Seite gekommen sind, die übermittelte Datenmenge sowie Informationen zu Ihrem Browser (Anbieter und Version). Diese Informationen benötigen wir um einerseits den Service der Website zu optimieren bzw. um etwaige Fehler zu beheben, aber auch um die Website vor Angriffen, wie z.B. DDOS-Attacken, zu schützen.

7. SOCIAL MEDIA PLUG-INS

Auf der ALBERTINA Website finden Sie Social Media Plug-Ins von Facebook, Twitter und What’s App. Diese Plug-Ins werden mit einem kleinen Logo der drei Anbieter dargestellt. Sobald Sie eine Seite unserer Website aufrufen, die ein solches Logo zeigt, wird automatisch eine Verbindung zum Server des jeweiligen Social Media Anbieters hergestellt. Somit erhält der Social Media Dienst Informationen welche Seiten von Ihnen besucht werden. Welche Daten dabei an den jeweiligen Anbieter übertragen werden, kann von der ALBERTINA nicht beeinflusst werden. Die Übertragung der Daten findet auch statt, wenn Sie kein Plug-In Symbol anklicken. Sollten Sie parallel zum Besuch der ALBERTINA Website bei Facebook, Twitter oder What’s App eingeloggt sein, kann sich das Plug-In mit Ihrem Account beim jeweiligen Social Media Anbieter verbinden. Sollten Sie über das Plug-In ein „Like“ vornehmen oder einen Kommentar verfassen, so übermittelt das Plug-In diese Information an den Social Media Anbieter und verknüpft es mit Ihrem bestehenden Account bei diesem Anbieter. Wenn Sie dieser Vorgehensweise nicht zustimmen, so müssen Sie sich vor dem Klick auf das Plug-In von Ihrem Social Media Account abmelden oder Sie installieren ein Add-On auf Ihrem Endgerät, das Social Media Plug-Ins blockiert.

Bitte beachten Sie, dass für Social Media Plug-Ins auch die Datenschutzerklärungen des jeweiligen Anbieters (Facebook, Twitter und What’s App) zum Einsatz kommen.

Weiters verwenden wir MyVeeta als Bewerbungspartner. Mit der Übermittlung Ihrer Bewerbungsunterlagen über myVeeta stimmen Sie zu, dass ihre Daten über dieses Plug-In verarbeitet werden. myVeeta behandelt alle erhaltenen und während der Vertragslaufzeit entstandenen Benutzerdaten vertraulich, und verwendet sie ausschließlich zur Erfüllung der vertraglich vereinbarten Leistungen. Details finden Sie in der Datenschutzerklärung von myVeeta.

8. NEWSLETTER

Die Anmeldung zum Newsletter erfolgt über unsere Website mithilfe des Menüpunkts „Newsletter“. Wir erfassen Ihre E-Mail-Adresse sowie Ihren Namen und Geschlecht für eine personalisierte Ansprache in der E-Mail-Kommunikation. Auf freiwilliger Basis können Sie uns auch besondere Interessen mitteilen, die uns helfen, den Newsletter gemäß Ihrer Präferenzen zu gestalten.

Um sicherzustellen, dass Sie den Erhalt unseres Newsletters auch selbst beauftragt haben, setzen wir ein Double-Opt-In Verfahren ein. Sie erhalten somit gleich nach der Anmeldung eine Bestätigungsemail an die von Ihnen bei der Anmeldung angegebene E-Mail Adresse. Durch Klick auf den Link in der E-Mail bestätigen Sie uns Ihren Wunsch den ALBERTINA Newsletter zukünftig erhalten zu wollen. Diese Zustimmung ist jederzeit widerrufbar. In jedem Newsletter finden Sie im Footer einen Abmeldelink. Alternativ können Sie direkt mit uns Kontakt aufnehmen und wir löschen Ihre E-Mail Adresse umgehend aus unserem Verteiler. Schreiben Sie dazu bitte eine E-Mail an .